Vorstandsmitglied in Puerto Plata – ein erster Bericht

Seit Mitte März ist unser Vorstandsmitglied Prof. Dr. Peter König in der Dominikanischen Republik und wird das nächste halbe Jahr regelmäßig von dort berichten.

das neue Klinik Gebäude

Aktuell werden die Patientenzahlen in der Polyklinik von Milton Moronta zunehmenden mehr. Inzwischen sind ca. 200 Patienten registriert, die regelmäßig in die Ambulanz kommen. Das Gebäude, das derzeit benutzt wird, ist allerdings auf Dauer nur bedingt geeignet, da nur ambulant behandelt werden kann und zudem etliche Barrieren bestehen. Inzwischen konnte ein neues Gebäude gefunden werden, das perspektivisch besser geeignet sein wird.  Allerdings handelt es sich ebenfalls um ein Gebäude, das längere Zeit leer stand und erst renoviert werden muss. Die Arbeiten hierzu haben bereits begonnen, sodass ein Umzug für Anfang 2020 geplant ist. Neben ambulanten Behandlungsmöglichkeiten soll hier mittelfristig auch eine Bettenstation entstehen. Hierfür fehlen jedoch noch sämtliche Einrichtungsgegenstände. Hier wird der Verein in Zukunft unterstützen.

Milton Moronta im der neuen Klinik

Zudem fand am 21.03. wieder zu eine sogenannte „Operative“ statt. Damit sind Aktionen gemeint, bei denen das Team in Zusammenarbeit mit Gemeinden oder Hilfsorganisationen medizinische Hilfe vor Ort anbietet. Dieses Mal ging es um eine Impfaktion für Kinder aus Haiti in der Region Cabarete.

Impfaktion der mobilen Klinik
Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial