Dominican Health auf dem International Festival der HFU

Am 24.10.2018 fand an der Hochschule Furtwangen das berühmte International Festival statt. Ziel des Festivals ist es, die internationalen Studierenden der HFU mit der einheimischen Bevölkerung und anderen Studierenden zusammenzubringen. Hierfür kochen die International‘s typische Landesspeisen und verteilen diese kostenlos an die Besucher. Zudem haben alle Beteiligten die Möglichkeit landestypische Traditionen aufzuführen. Am Ende küren die Besucher den besten Stand.

In diesem Semester traten 17 Nationen beim International Festival an. Zum ersten Mal war auch ein Stand der Dominikanischen Republik vertreten. Einige Mitglieder des Vereins haben typischen dominikanischen Köstlichkeiten gekocht und am Festivaltag so Werbung für das Land und den Verein gemacht. Neben Mangú (Kochbananenmus mit Käse und Salami) und Moro de Habichuelas (Reis und Bohnen) gab es auch Helado de Potecito (Mango-Erdbeer-Sorbet) und Kaffee aus Santo Domingo. Gewonnen hat letztlich der Stand aus Indien.